129 – Kicks in Popsongs

129 – Kicks in Popsongs

Im 129. Video des Drumfreaks-„Clubs“ lernst Du einen fröhlichen Pop/Reggae-Song kennen, der im Interlude ein paar Kicks aufweist, die es zu treffen gilt.

Das Reggae-Feeling entsteht durch einen Offbeat-Groove mit geöffneter HiHat, welcher durch einen „4-on-the-Floor„-Beat in der Bassdrum begleitet wird.

In diesem Video zeigt Michael Dir, wie Du einen einfachen Offbeat-Groove in Achteln durch diverse Verzierungen wie Ghostnotes, komplexeren – kurz eingeworfenen – HiHat-Figuren und Mini-Buzz-Rolls („Gracenotes„) deutlich aufwerten kannst.

Schwerpunkt des Trainings ist aber die freie Interpretation der Stichnoten, die im mitgelieferten Leadsheet die Positionen der Kicks in der Musik markieren. Diese kannst Du entweder in einem Groove besonders betonen, in einem Fill entsprechend akzentuieren oder aber sogar mit sogenannten „Annoncen“ spielerisch ankündigen.

Zu Deinem Video erhältst Du ein umfangreiches Download-Paket: neben einem 6-seitigen PDF, welches den Song in zwei Schwierigkeitsgraden und die Lyrics enthält, bist Du auch mit PlayAlongs in drei verschiedenen Geschwindigkeiten und speziellen Loop-Playbacks zum besseren Üben der Kick-Passage dabei.

Scroll to Top