131 – Funky Split-Groove

131 – Funky Split-Groove

Im 131. Video des Drumfreaks-„Clubs“ ist mal wieder eine Runde Funk angesagt. Wir versuchen uns an einem 16tel Split-Groove.

Bei einem Split-Groove wird die Bewegung in einer Hand zwischen zwei Instrumenten verteilt. So entsteht eine konstanter Fluss etwa zwischen Ride und HiHat oder zwischen HiHat und Snare/Cowbell/was auch immer.

Grooves dieser Art klingen ungemein spannend, besonders wenn dann beispielsweise zu den Snare-Ghostnotes auch noch eine geöffnete HiHat in den Offbeats dazukommt.

Zum guten Schluss wird die „Schöpfungshöhe“ dann noch einmal deutlich gesteigert, wenn man zu einem solchen Split-Groove in den Händen dann auch noch beliebige 16tel Bassdrum-Figuren dazu spielen kann. Genau dieses Konzept versucht Michael Dir in diesem Video zu vermitteln!

Wie so oft bekommst Du auch hier gleich ein passendes Funk-PlayAlong dazu, damit Du die Split-Grooves auch einmal am praktischen Beispiel trainieren kannst. Zwei PDF-Seiten aus dem Drumfreaks-Buch „Groove-Monster“ mit zusätzlichen Anregungen darfst Du Dir auch noch herunterladen.

Scroll to Top