No Time To Be A Little Weak

Hier lernst Du den schnellsten Song im Rahmen von Drumfreaks-„Beginner“ zu spielen. 120 BPM sind eine Ansage, die Du nur durch fleißiges Üben meistern wirst!

Was lernst Du in „No Time To Be A Little Weak“?

Ein sehr langer Song steht auf dem Programm: 56 Takte in einem Song hattest Du noch nie. Noch dazu in diesem Tempo. Naja, das ist der Job und Michael zeigt Dir in diesem Video, wie das geht!

Warum soll ich „No Time To Be A Little Weak“ lernen?

Setz dich doch mal mit Deinem Metronom vor das Radio, Du hast sicher eine Tap-Funktion, dann kannst Du mal mit tappen und wirst feststellen, dass viele – wenn nicht die meisten – Songs in einem Tempobereich über 100 BPM liegen.

Es wird also Zeit, dass Du an Deinem Groovespeed arbeitest, wenn Du da mithalten willst, denn wenn Du die rhythmischen Anforderungen betrachtest, wirst Du feststellen, dass Du bereits viele dieser Radiosongs mitspielen könntest, sie Dir aber oft noch einfach zu schnell sind.

So übst Du „No Time To Be A Little Weak“

Es ist enorm wichtig, dass Du Deine Linien und Deine Bewegungen genau im Blick behältst. Speed kommt von „locker“ und locker kommt von „lässig„, „flick of the wrist“ ohne Verkrampfungen und natürlich von: „Ich kenne diesen Groove!

Also, mach‘ Sie Dir alle bekannt, geh mit Ihnen einen trinken, freunde Dich mit jedem Einzelnen an!

Wenn Du jeden einzelnen Groove 100 Mal ohne rauszufliegen spielen kannst, hast Du es geschafft.

Tipp: Jeder Takt eignet sich zur Wiederholung als Single Groove aber auch zur Kombination mit einem Zweiten wie in Takt 1 und 2.

Deine Downloads zu „No Time To Be A Little Weak“

Download von Seite 52 des Lehrbuchs

Seite 52 des Lehrbuchs

Download von 'No Time To Be A Little Weak Full Version 120 BPM'

„No Time To Be A Little Weak“ Full Version 120 BPM

Download von 'No Time To Be A Little Weak Playback 120 BPM'

„No Time To Be A Little Weak“ Playback 120 BPM

Download von 'No Time To Be A Little Weak Playback ohne Gesang 120 BPM'

„No Time To Be A Little Weak“ Playback ohne Gesang 120 BPM

Download von 'No Time To Be A Little Weak' Loops and Slow Versions

„No Time To Be A Little Weak“ Loops and Slow Versions

Die Videos zu „No Time To Be A Little Weak“

Das Training
Der Score

Dein Kommentar zu „No Time To Be A Little Weak“

Michael freut sich immer über ein wenig Feedback zu seinen Videos. Sag‘ ihm hier, wie Dir „No Time To Be A Little Weak“ gefallen hat.

Du kannst auch ein paar Fragen stellen, wenn Dir bestimmte Teile des Videos noch nicht ganz klar sind. Michael oder die Drumfreaks-Community werden Dir mit Sicherheit helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top