Solo 2

Heute lernst Du Dein zweites Solo. Bitte beachte dieses Mal speziell auch die vielen Tipps von Michael hier in den Übungsanweisungen!

Was lernst Du in „Solo 2“?

Dynamik-Kombinationen 1.3 in der Grundform und in Umkehrung, Einbindung von Crash-Betonungen in schnelle 16tel-Figuren und ein flottes Tempo, dieses Solo hat es in sich!

Durch die Wiederholungen ist das ganze Teil auch schon gar nicht mal so kurz!

Warum soll ich mein zweites Solo lernen?

Diese Erklärung können wir uns sparen, denn es gilt alles, was Michael bislang gesagt hat. Ein Drumsolo spielen zu können lernt man nicht im Vorbeigehen. Je mehr Du Dich mit Deinen bislang gelernten Figuren auseinandersetzt, desto sicherer sitzt Du im Sattel (bzw. auf dem Drumhocker).

So übst Du Dein zweites Solo

Sieh Dir zunächst in Ruhe das Video an und dann versuche die Takte erst einmal einzeln als Break oder Fill-In. Übe vor allem täglich und lerne einmal die eine oder andere Passage (vorzugsweise das ganze Solo) auswendig.

Tipp: Garniere das Solo einmal mit viertaktigen Groove-Passagen. Also 4 Takte Groove, 4 Takte Solo.

Deine Downloads zu „Solo 2“

Download von Seite 31 des Lehrbuchs

Seite 31 des Lehrbuchs

Download von Solo 2 90 BPM

Solo 2 90 BPM

Die Videos zu „Solo 2“

Das Training
Der Score

Dein Kommentar zu „Solo 2“

Michael freut sich immer über ein wenig Feedback zu seinen Videos. Sag‘ ihm hier, wie Dir Dein zweites Solo gefallen hat.

Du kannst auch ein paar Fragen stellen, wenn Dir bestimmte Teile des Videos noch nicht ganz klar sind. Michael oder die Drumfreaks-Community werden Dir mit Sicherheit helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top