151 – Annoncen im Swing

151 – Annoncen im Swing

Im 151. Video des Drumfreaks-„Clubs“ wagt Michael wieder einmal einen kleinen Exkurs in den Swing und zeigt Dir, wie man darin Kicks elegant und stilgerecht vorbereiten kann.

Die Position dieser Betonungen erkennst Du an dem charakteristischen Haltebogen im Notenbild. Und eine sogenannte „Annonce“ dient letztlich dazu, diese Kicks dann spielerisch anzukündigen.

Wie Du diese Annoncen in Länge und Rhythmik ausgestaltest spielt dabei zunächst eine untergeordnete Rolle. Denn zu Beginn Deines Trainings ist es zunächst viel wichtiger, die im Swing zwingend notwendige Lockerheit in der Ride-Figur zu finden.

Dies liefert Dir letztlich nicht nur die Grundlage, die anvisierten Kicks zielsicher in Dein Spiel mit einzubinden, sondern die Improvisationen von Annoncen zu wagen.

Zu Deinem Video erhältst Du neben einem PDF zur Visualisierung der Kicks auch ein umfangreiches Download-Paket, das die entsprechenden Playalongs in drei Geschwindigkeitsstufen zu jedem einzelnen der gesetzten Kicks beinhaltet.

Scroll to Top