154 – Snaretechnik Challenge

154 – Snaretechnik Challenge

Im 154. Video des Drumfreaks-„Clubs“ rufen wir Dir wieder einmal die „lästige Liste der täglichen Pflichten“ eines Schlagzeugers ins Gedächtnis: Denn heute dreht sich bei Michael alles um eine ausgefeilte Snaretechnik.

In Michaels Snarestück geht es dem ersten Anschein nach um ganz gewöhnliche Techniken, die zwar jedem Schlagzeuger bei den Drumfreaks ab der ersten Stunde beigebracht werden, in der Folge aber nicht unbedingt täglich geübt werden: Singles in Achtel- und Sechzehntelnoten mit und ohne Betonungen, Doubles sowie Flams in Achteln.

Schnell erkennt man aber auch absolut essentielle Rhythmen, die gefühlt in jedem zweiten Chart-Hit zum Tragen kommen. Es sind also Dinge, die ganz speziell in der Rock und Pop Musik immer wieder vorkommen. Michael hat somit ganz gezielt Groups of Three, Soca-Grooves und Train-Grooves verwendet, um Dich für diese Herausforderung zu wappnen.

Und jede der hier implizierten Figuren lässt sich auch großartig als Fill spielen. Und erst einmal so richtig auf Tempo gebracht eignen sie sich sogar für ein spektakuläres Drumsolo.

Zusätzlich zu Deinem Trainingsvideo, dem Snarestück in 13(!) Geschwindigkeitsstufen und dem dazugehörigen PDF macht Michael das ganze Training für Dich zu einer 30-Tage-Challenge. Mit dieser Motivationsstütze wirst Du diese Snaretechnik unter Garantie meistern.

Scroll to Top