161 – Gerade gegen Ungerade

161 – Gerade gegen Ungerade

Im 161. Video des Drumfreaks-„Clubs“ macht Michael mit Dir im Rahmen eines Koordinationstrainings einen kleinen Abstecher in den Swing.

Eingebettet in das Thema „4er-Gruppierungen in Achteltriolen“ gibt es neben einem idealen und kompakten Training für Deine Über-Kreuz-Koordination auch einen simplen Ansatz, um an Deinem Micro-Timing zu arbeiten.

Und ganz nebenbei ergibt sich hieraus eine geniale Übung, um Deine Doubles zu trainieren. Diese sogenannten „Inverted Doubles“ machen Deine Doppelschläge erst so richtig gleichmäßig.

Mit der Einbindung der getretenen Hi-Hat wird das Training dann zu einer übergreifenden Übung, die sich positiv auf alle Bereiche Deines Spiels auswirken wird.

Zu Deinem Video erhältst Du neben einem PDF zur Veranschaulichung der Übungen auch ein stilechtes Swing-Playalong in vier Geschwindigkeitsstufen.

Scroll to Top