170 – Sunday Bloody Sunday

170 – Sunday Bloody Sunday

Im 170. Video des Drumfreaks-„Clubs“ widmet sich Michael mit „Sunday Bloody Sunday“ der Band U2 einem Song, der ganz klar für ein Stück Rock-Geschichte steht.

Sunday Bloody Sunday“ ist nicht nur ein politischer Protestsong, sondern auch eine geniale Symbiose aus filigranen Melodien und harten Gitarren.

Der in den frühen 1980er Jahren ohnehin in seinem Arrangement sehr avantgardistisch anmutende Song wird zudem entscheidend durch das Schlagzeugspiel von U2-Drummer Larry Mullen, Jr. geprägt und angetrieben.

Bei der überaus markanten Schlagzeug-Begleitung zu „Sunday Bloody Sunday“ benötigst Du eine sauber fließende 16tel- HiHat und eine ausgefeilte Koordination zwischen Snare und HiHat. Daher zeigt Dir Michael im Video auch die enstprechenden Trainingsansätze, wie Du beides am besten unter einen Hut bringst.

Und so ganz nebenbei bekommst Du von Michael die ausführlichste Transkription (sechs Seiten!) zum Song, die Du weit und breit im Netz findest, damit Du diesen Klassiker auch wirklich 1:1 ans Set bringen kannst.

Scroll to Top