224 – Don’t Stop Me Now

Im 224. Video des Drumfreaks-„Clubs“ rocken wir zu „Don’t Stop Me Now “ von keiner geringeren Band als Queen.

Es war im Jahre 1978 die zweite Single aus ihrem Album „Jazz“ und stammt vollends aus der Feder von Freddie Mercury.

Drummer Roger Taylor entwickelte für den Song ein relativ leichtes Schlagzeugspiel, das es dennoch aufgrund des Tempos von 156 BPM in sich hat.

Die 4/4-Grooves mit streckenweise durchgehenden Bassdrum-Figuren werden hier und da von wenigen, sehr prägnanten Fills durchbrochen und setzen dadurch schöne Akzente.

Michael hat zu diesem großartigen Rocksong wie immer eine Transkription als PDF, mit deren Hilfe Du Dich an diesem Speed-Training versuchen kannst.

Scroll to Top