227 – You Shook Me All Night Long

Im 227. Video des Drumfreaks-„Clubs“ geht es für Michael zurück zu seinen Wurzeln. Wir spielen: „You Shook Me All Night Long“ von AC/DC, getrommelt von Phil Rudd.

Neben dem ausführlichen Training zu „You Shook Me All Night Long“ erfährst Du in diesem Video, was diese Kult-Band um ihren langjährigen Schlagzeuger Phil Rudd so besonders gemacht hat.

Bei diesem Mega-Hit aus ihrem meistverkauften Album Back In Black merkt man sofort, dass wirklich jede Note am richtigen Platz sitzt. Die für Phil Rudd typischen Elemente, angefangen bei der vorgezogenen „1 “ über die vielen Kicks bis hin zu einem ausgespielten Schluss in Form eines Crescendos mit der linken Hand, tragen entscheidend zum Sound der Band bei.

Natürlich erzählt Michael Dir auch ein paar Anekdoten rund um AC/DC und wirft einen Blick auf die absolut charakteristische Spielweise von Phil Rudd.

Ein 3-seitiges PDF mit der vollständigen Transkription zu „You Shook Me All Night Long“ gibt es wie gewohnt mit dazu.

Scroll to Top